Lange Nacht der Poesie

Lange Nacht der Poesie

Voraussichtlich kann  „Die Lange Nacht der Poesie“ am 7.11.2020 um 19.30 Uhr stattfinden.

Natürlich nur unter Berücksichtigung des geltenden Hygienekonzepts.

Vorbestellungen ab sofort unter 034601 – 22251

 

© Bayer E-Mail

Projekt „Von Halde zu Halde“

kombimarke_gefoerdertbmel_ble_ptble - Kopie.jpg

Treffpunkt Bücherei!     

Zur Zeit nur über E-Mail möglich.


Und wenn sich einige „kleine Leute“ zusammentun,
mit fröhlichen Ideen, Übermut, Schreiblust und Spielfreude,
… dann kann da schon auch was „Großes“ draus werden!
...Auf jeden Fall großer gemeinsamer Spaß!
Was wollen wir?
→ Wir wollen in der Geschichte unseres Ortes „graben“, im Damals, im Früher, im Heute und …
→ Wir wollen aufschreiben, nacherzählen, dichten, reimen, fabulieren …
→ Wir wollen all dies zu Druck bringen in einem kleinen, feinen Büchlein!
→ Wir wollen ein unterhaltsames und doch lehrreiches Theaterstück auf die Bühne bringen!
Wie machen wir das?
→ Wir treffen uns in drei Arbeitsgemeinschaften meist einmal in der Woche
→ AG historische Recherche (Recherchegruppe) Leitung: Mike Leske
→ Schreibwerkstatt (Literatur-AG) Leitung: Dagmar Petrick
→ AG Theater (Schauspielgruppe) Leitung: Katrin Schinköth-Haase
Wen brauchen wir?
Jeden, der sich für seine Heimat interessiert und der Lust hat, kulturell aktiv zu sein,
egal ob am Stift, am PC, im Gespräch; auf, hinter, vor der Bühne.
Wir freuen uns über jeden Menschen, der zu unseren AGs kommen möchte, egal welchen Alters.
Wir treffen uns immer montags 
in der Bücherei Teutschenthal (Schafberg 3) zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr

_________________________________________________________________________________________________________

© Bayer E-Mail

Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell